Veränderungen im Ortsverein Geestland

Nach der Fusion der Ortsvereine Bederkesa und Langen zum neuen Ortsverein Geestland haben die ehemaligen Ortsvereine zunächst Distrikte gebildet. Mit Beschluss vom November 2016 wurde die Aufteilung in Distrikte jedoch aufgehoben, da sie sich als organisatorisch hinderlich erwiesen hatten.

Gleichzeitig wurde in der Mitgliederversammlung vom 10.11.2016 der Vorsitz des Ortsvereines neu gewählt, da Gunnar Böltes sich wegen erhöhter Arbeitsbelastung von der Vorstandsarbeit verabschiedete. Der Ortsverein bedankt sich für Gunnars langjährige kompetente Arbeit.

Zur neuen Vorsitzenden wurde einstimmig Katja Brößling gewählt. Katja gehörte dem Vorstand bereits als Beisitzerin an. Somit musste diese Funktion nachgewählt werden. Diese Aufgabe übernimmt künftig Fabian Goiny.

Damit ist der Vorstand wieder komplett und kann seine Arbeit ohne Unterbrechung fortführen.

Brößling 71

Katja Brößling
1. Vorsitzende