Jubilarehrung

Am 11. Oktober hat der Distrikt Langen sein Jubilare im Ortsgemeinschaftshaus Imsum geehrt. Der Vorsitzende Gunnar Böltes begrüßte als Laudatorin die Staatssekretärin Daniela Behrens sowie sechs Jubilare. Daniela Behrens freute sich besonders, Harald Wittmann und Hermann Lindstedt zu ehren, die der Partei bereits seit 50 Jahren angehören sowie unseren Bürgermeister Thorsten Krüger, der seit 10 Jahren Parteimitglied ist. Dank guter Organisation durch den Ortsbürgermeister Günter Diekhoff und Sascha Kuntzmann haben die rd. 50 Gäste bei interessanten Gesprächen einen vergnüglichen Nachmittag verbracht.

K1024 Img 2017

Gunnar Böltes begrüßt die Laudatorin Daniela Behrens

K1024 Img 2039

v. l. Daniela Behrens, Holger Borchardt (25 Jahre), Kai Niemczyk (stellvertr. Vors. Distrikt Langen), Harald Wittmann (50 Jahre), Gunnar Böltes (Vors. SPD Geestland), Horst Köhler (40 Jahre), Thorsten Krüger (10 Jahre), Hermann Lindstedt (50 Jahre), Werner Balzer (40 Jahre)

K1024 Img 2019

Daniela Behrens und Gunnar Böltes (rechts) beglückwünschen Thorsten Krüger zu seiner zehnjährigen Parteimitgliedschaft.

K1024 Img 2010

In froher Runde feiern Gäste und Jubilare.

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.