Gemeinde Lintig

 

Lintig, Großenhain und Meckelstedt sind gepflegte kleine bäuerlich geprägte Orte im Südosten der Samtgemeinde Bederkesa, umgeben von ursprünglicher und schöner Landschaft. Insgesamt hat die Gemeinde Lintig 1.266 Einwohner, die auf einer Fläche von ca. 47 km² leben.

Besonders erwähnenswert ist die 1872 errichtete Galerieholländermühle mit Windrose, die vor einigen Jahren komplett restauriert wurde. Sie wird auch heute noch von einem richtigen Müller bewirtschaftet, kann aber auch besichtigt werden.


Dem Ortsrat von Lintig gehören 7 Ratsmitglieder an.

Die SPD wird von Hans-Joachim Albers vertreten.
 

Albersackischnitt
 

Hans-Joachim Albers
Hüttenstraße 42
27624 Geestland

Hans Joachim Albers ist Mitglied im Ortsrat Lintig und beratendes Mitglied im Stadtratsausschuss für Umwelt, Energie, Klima und Landwirtschaft

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.