Blick voraus auf die Kreistagswahl am 11. September

20160826 150542

Elena Reimann, Vorsitzende des SPD-Distriktes Bederkesa, hat die Kreistagwahl voll im Blick.

Zusammen mit einer Reihe unserer Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl ging die Fahrt mit dem Börteboot, gesteuert von Jochen Crome, auf dem Bederkesa-Geeste-Kanal Richtung Schleuse Lintig.. Neben Parteimitgliedern fanden sich auch andere Interessierte ein, die nicht nur eine Stunde der Entschleunigung vom Alltag und eine nicht alltägliche Sicht auf Bad Bederkesa genossen, sondern auch Spaß an Gesprächen über die Besonderheit dieser Wahl und die Aufgabenbereiche des Kreistages für unsere Region fanden.

Politik vor Ort, den Kontakt mit unseren Bürgern, das war das Ziel dieser Fahrt. Gemütlich ließen die Bootspassagiere den Sonnentag im Restaurant Dobbendeel bei Kaffee und Kuchen (wegen der Wärme siegte häufig das Eis) ausklingen. Auch hier standen häufig Fragen zur Kommunalpolitik im Fokus. Einig war man sich abschließend darin, dass diese Bootsfahrt nach Wiederholung ruft!

20160826 153110

Unsere Kreistagskandidaten und -kandidatinnen (v.l.):
Katja Brößling, Denise Höhne, Annette Faße, Gunnar Böltes, Kersten Jung, Stephan Brömmer

Bildergalerie mit 4 Bildern

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.